Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

BASF nutzt Matsushita-Know-how

23.09.1983

NÜRNBERG (VWD) - Nach der Minnesota Mining and Manufacturing Co. (3M) hat jetzt auch die BASF AG (Ludwigshafen) mit der Matsushita Electronic Industrial Co. ein Lizenzabkommen über die Nutzung von Patenten und Technologien zur Herstellung von metallbedampften Videobändern mit besonders hoher Aufzeichnungsdichte geschlossen. Die nach der neuen Technologie produzierten Bänder sind nur halb so dick wie herkömmliches Material. Das mit BASF geschlossene Abkommen hat eine Laufzeit von fünf Jahren mit der Option, die Laufzeit zu verlängern. BASF wird das nicht-exklusive Recht eingeräumt derartige Bänder herzustellen und zu vermarkten.