Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

19.10.1979 - 

Neue Serie B 1900 mit drei Modellen:

Basisdatenverarbeitung Ó la Burroughs

DETROIT/ESCHBORN (CW) - Eine neue Serie kleiner bis mittlerer Computer mit der Bezeichnung B l900 bringt die Burroughs Corporation im Oktober auf den US-Markt. Die Einführung in der nach Angaben des Eschborner Tochterunternehmens im November dieses Jahres erfolgen.

Den Aussagen von Burroughs-Chairman Paul S. Mirabito in Detroit zufolge besteht die neue Serie aus dem Einstiegsmodell B 1905, dem Modell B 1955 mit schnellerem Prozessor und größerer Speicherkapazität und dem Modell B 1985 mit Doppelprozessor.

Die Hauptspeicherkapazität des kleinsten B 1900-Systems, wie es in der Bundesrepublik angeboten werden soll, reicht bis 0,5 MB, die der beiden größeren Modelle liegt zwischen 1 MB und 3 MB, war von der deutschen Burroughs-Tochter zu erfahren. In den USA beginnt die Preisskala bei 71500 Dollalr für die B 1905 mit Peripherie-Grundausstattung sowie Plattenspeicher und -steuerung. Für den bundesdeutschen Markt gab die Burroughs GmbH noch keine Preise bekannt.