Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

14.07.1978

Basler Bank mit ICL 220

ZÜRICH (sg) - Die Eigenhelm Bank in Basel, eine Regionalbank mit Agenturen In Zürich, Genf und Thun, hat der ICL einen Auftrag zur Installation eines Dialogrechner-Systems 220 erteilt.

Seit seiner Gründung im Jahre 1931 betreibt das Basler Bankhaus vorwiegend die Finanzierung von Ein- und Zweifamilienhäusern sowie Eigentumswohnungen. Die Geschäftstätigkeit des Unternehmens ist ausschließlich auf die Schweiz beschränkt. Die Basler Banker haben sich nun für das ICL-System entschieden, weil sich mit dem Einsatz des von ICL angebotenen Realtime-Bank-Software-Paketes die Möglichkeit bot, so wichtige Bereiche wie das Zentralregister, Kontokorrent, Hypotheken- und Wertschriftenbuchhaltung kurzfristig auf DV umstellen zu können. Die jeweiligen Programme werden,. ausgehend vom zentralen Register, in die einzelnen Arbeitsgebiete eingeführt.

Mit der Installation des Systems ICL 220 versprechen sich die Basler Immobilien-Finanziers eine wesentliche Verbesserung ihres Kundendienstes. Denn sowohl intern als auch besonders im Kundenverkehr ist es jetzt jederzeit möglich, sich einen sofortigen Überblick von allen Konten zu verschaffen.