Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

05.12.1986

Battelle präsentiert neues Analyseprojekt

FRANKFURT (vwd) - Ein neues Gruppenprojekt "Rechnerunterstützte Sicherheitsanalyse" stellt das Battelle-Institut in Frankfurt vor. Mit dem Programmsystem "Casa" (Computer Aided Safety Analysis) können, wie das Institut erläutert, die Folgen von unkontrollierten Freisetzungen gefährlicher chemischer Stoffe schnell und wirtschaftlich abgeschätzt werden.

In langjähriger Arbeit sei auf dem Gebiet der Sicherheitsanalyse eine Reihe von Rechenmodellen entwickelt worden, die in "Casa 1.0" zusammengefaßt sind. Nachdem das Projekt im Juni 1986 einem Kreis interessierter Unternehmen und Behörden präsentiert worden ist, soll das Programmsystem im Rahmen des neuen Projektes in Zusammenarbeit mit Fachleuten aus Industrie und Behörden verbessert und weiterentwickelt werden.