Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

17.12.1982

Battelle-Studie zum Thema Bankenautomation

FRANKFURT (cmd) - Von den mehr als 8000 Bargeldautomaten, die sich mittlerweile in Westeuropa im Einsatz befinden, sind gut 70 Prozent als "Outdoor"-Geräte in den Zweigstellen installiert.

Wie das Frankfurter Battelle-Institut in seiner jüngsten Untersuchung "ATM's and Cash Dispensers 1982" weiter ermittelt hat, betreibt die englische Lloyd's Bank mit 1260 Geräten das größte Automatennetz. Nahezu ein Drittel aller Installationen stamme von IBM.

In dem 110-Seiten-Report ist nach Angaben von Battelle untersucht worden, in welchem Umfang in der Bundesrepublik und fünfzehn weiteren europäischen Ländern die Bargeldversorgung über Automaten erfolgt, wie diese von der Kundschaft genutzt werden und welche Banken oder Bankengruppen die Geräte einsetzen. Nähere Informationen sind über das Battelle-Institut e.V. Frankfurt, Michael Heinz, Bankenforschungsgruppe, Postfach 900 160, 6000 Frankfurt/Main 90, Tel. (0611)7 90 81, zu erhalten.