Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Bauern haben Interesse an Expertensystemen

19.08.1988

FRANKFURT (pi) - Kosten sparen und die Umwelt schonen wollen deutsche Landwirtschafts-Funktionäre mit Hilfe von wissensbasierten Systemen. Um Künstliche Intelligenz auf dem Bauernhof von morgen ging es bei einem Computer-Kongreß der Deutschen Landwirtschafts-Gesellschaft (DLG) in Bad Soden.

Mögliche Anwendungen in dieser Branche sahen die Experten unter anderem in "Diagnose-Rezept-Systemen", die dem Landwirt bei der Gesunderhaltung und Ernährung seiner Pflanzen- und Tierbestände helfen sollen. Der Computer unterstütze den Bauern bei der Entscheidung, ob und wieviel Kunstdünger und Schädlingsbekämpfungsmittel er einsetzt. Die Minimierung des Chemikalieneinsatzes erspare dem Anwender Kosten; die Umwelt werde entlastet.

Informationen: Deutsche Landwirschafts-Gesellschaft (DLG), Zimmerweg 16, 6000 Frankfurt 1.