Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

09.07.2004 - 

Application Builder von Vignette

Baukasten für Portalanwendungen

MÜNCHEN (CW) - Mit dem "Application Builder 7.0" des amerikanischen Softwareanbieters Vignette können Firmen Web-Anwendungen erstellen, die sich in unterschiedliche Portale einbinden lassen.

Das Produkt erlaubt es, Browser-basierende Applikationen aus einer grafischen Oberfläche heraus zu entwickeln, ohne dass der Anwender viel programmieren muss. Hierbei kann er unterschiedliche Backend-Systeme über Portalmodule (Portlets) einbinden. Dazu zählen unter anderen die Softwareprodukte von SAP, Oracle, Peoplesoft, EMC (Documentum).Der Application Builder unterstützt die Spefizikation "Web Services for Remote Portlets". Sie gestattet es Vignette-Kunden, Komponenten externer Portale in die eigene Web-Umgebung einzubinden. Ebenfalls integriert wurde der Standard "Java Specification Request 168". Er definiert die Schnittstelle zwischen einem Portlet und einem Portal-Server und dient dazu, Portlets in verschiedenen Portalprodukten zu nutzen. (fn)