Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

27.07.2001 - 

Cap Gemini übernimmt Hochtief Software

Baukonzern verkauft Tochter

MÜNCHEN (CW) - Cap Gemini Ernst & Young übernimmt die Hochtief Software. Die Zustimmung des Kartellamtes steht noch aus.

Die Hochtief Software GmbH, IT-Dienstleistungstochter des Hochtief-Baukonzerns, wurde an Cap Gemini Ernst & Young verkauft. Die knapp 250 Mitarbeiter von Hochtief Software werden übernommen, so beide Unternehmen. Auch die bestehenden Kundenverträge möchte Cap Gemini weiterführen. Zusätzlich wurde ein Outsourcing-Vertrag zwischen der Hochtief AG und Cap Gemini geschlossen. Künftig wird das Beratungsunternehmen die IT-Dienstleistungen für den Baukonzern erbringen.

Als Grund für den Verkauf gibt Hochtief-Sprecherin Stephanie Reuter das Wachstum der Tochtergesellschaft an: "Wir haben uns Gedanken gemacht, wie wir unsere Software- und E-Business-Aktivitäten weiterentwickeln. Es ging darum, ob man wirklich aus einem Unternehmensbereich ein Standbein macht oder ob das Unternehmen in einer anderen Konstellation besser aufgehoben ist."

Vom Kauf der IT-Sparte des Bauriesen verspricht sich Cap Gemini eine Stärkung der Marktposition in Deutschland. Zirka 300 Kunden der Hochtief Software sollen übernommen werden, so Unternehmenssprecher Thomas Becker. Das Beratungsunternehmen möchte damit den Bereich "Operate" und das Outsourcing-Geschäft vorantreiben.

Zum Kaufpreis wollte sich der Cap-Gemini-Sprecher nicht äußern. Nach Abschluss der viermonatigen Verhandlungen fehlt nun nur noch die Zustimmung des Bundeskartellamtes.