Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

11.07.1980 - 

DEC-Entwicklung für Nicht-Standard-Anwender:

Bausätze für Terminals

11.07.1980

MÜNCHEN (rs) - Eine neue Serie von Bildschirm-Bausätzen kündigte die Digital Equipment GmbH, München, an.

Die VK170-Bausätze werten Terminals mit reiner Monitorfunktion auf, da sie Daten über Tastatur oder von einem Computersystem akzeptieren. Sie werden über ein serielles RS243-Datenübertragungskabel an jeden beliebigen Computer angeschlossen, so der Hersteller. Mit Hilfe der VK170-Elemente lassen sich Terminals auch in ungewöhnlichen Umgebungen wie in einen Koffer integrieren, der für Standard-Terminalelemente nicht ausreichend Platz bietet.

Neben der normalen alphanumerischen Darstellung hat der Anwender die Möglichkeit, besondere Zeichen selbst zu entwickeln. Dadurch wird die Einsatzmöglichkeit von Standard-Bildschirmterminals um einige Anwendungen wie bewegliche Abbildungen für die Prozeßüberwachung erweitert.