Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

08.10.1982 - 

Vom Stahlbeton zum Sparrendach:

Baustatik auf ITT-Mikro

IGERSHEIM (hh) - Verschiedene Programme für den Bereich der Baustatik hat das Softwarehaus Alexander Jouaux aus Igersheim für den ITT 3030 fertiggestellt.

Die verschiedenen Programme sind nach Angaben aus Igersheim für die Anwenderseite ähnlich aufgebaut. Die Eingabe der Werte erfolgt mittels der Dialog-Masken-Eingabetechnik, bei dem der Benutzer auf den einzelnen Bildschirmseiten vor und zurückblättern kann. Eingegebene Werte können korrigiert werden, bei Neueingaben wird der Nutzer automatisch zum nächsten logischen Eingabewert geführt. Hierbei werden sofort Plausibilitätsprüfungen durchgeführt.

Lieferbar sind für den ITT-Rechner zur Zeit folgende Programme: Durchlaufträger, durchlaufende Platten, Stahlbetonbemessungen mit oder ohne Knicknachweis, Kehlbalkendach, Sparrendach und Plattenberechnungen nach dem Differenzverfahren.

Alle Programme sind unter dem Betriebssystem CP/M ablauffähig, aber zur Zeit nur auf dem ITT-Rechner erprobt. Programmiert ist die Software in Fortran; dem Käufer werden die lauffähigen Programme zur Verfügung gestellt. Die Kaufpreise liegen je nach Programm zwischen 600 und 5000 Mark. Mitgeliefert werden eine Beschreibung und Datensätze, die als Beispiele dem Anwender Berechnungsmodelle liefern.

Informationen: Alexander Jouaux, Wagnerstraße 8, 6991 Igersheim,

Tel.: 0 79 31/35 73.