Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.


31.07.2008

BB Medtech: Kurs entwickelt sich in 2Q besser als der Markt

SCHAFFHAUSEN (Dow Jones)--Die BB Medtech AG hat in einem von anhaltenden Turbulenzen an den globalen Finanzmärkten geprägt ersten Halbjahr einen Rückgang des Inneren Werts je Aktie um 22,6% auf 59,67 CHF verzeichnet. Der Kurs der Aktie reduzierte sich stärker. Er sank um 25,4% inklusive Dividende auf 54,75 CHF, entwickelte sich damit aber weniger rückläufig als die breiteren Marktindizes SMI (-18,0%), DAX (-20,4%) und TecDax (-20,9%), stellte das auf Beteiligungen im Medizinbereich spezialisierte Unternehmen aus Schaffhausen am Donnerstag fest.

SCHAFFHAUSEN (Dow Jones)--Die BB Medtech AG hat in einem von anhaltenden Turbulenzen an den globalen Finanzmärkten geprägt ersten Halbjahr einen Rückgang des Inneren Werts je Aktie um 22,6% auf 59,67 CHF verzeichnet. Der Kurs der Aktie reduzierte sich stärker. Er sank um 25,4% inklusive Dividende auf 54,75 CHF, entwickelte sich damit aber weniger rückläufig als die breiteren Marktindizes SMI (-18,0%), DAX (-20,4%) und TecDax (-20,9%), stellte das auf Beteiligungen im Medizinbereich spezialisierte Unternehmen aus Schaffhausen am Donnerstag fest.

Im zweiten Quartal sei es bei der Kursentwicklung zu einer Trendumkehr gekommen, die von der Mehrzahl der Beteiligungen getragen worden sei. BB Medtech nennt hier vor allem Qiagen, Tecan und Fresenius. Qiagen ist die größte Beteiligung.

Der Konzern verfolge weiter die Strategie, das Portfolio breiter zu gestalten. Angestrebt seien langfristige Beteiligungen an 10 bis 15 attraktiven Medizintechnik-Unternehmen in Europa und Nordamerika.

Der Investitionsgrad habe Ende Juni 82% betragen, was einerseits den Umbau des Portfolios, andererseits das unsichere Marktumfeld reflektiere. In den kommenden Monaten sollen die Chance der Aktienmarktschwäche genutzt und die liquiden Mittel für den Ausbau des Portfolios eingesetzt werden.

Webseite: http://www.bbmedtech.com DJG/bam/cbr

Copyright (c) 2008 Dow Jones & Company, Inc.