Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

14.10.1988 - 

Die Basis Inc. vereinheitlicht ihre Basic-Dialekte:

BBx versucht Comeback unter Unix

WIESBADEN (pi) - Das neu entwickelte BBx-Progression/2 soll Business Basic wieder eine Zukunft geben: Anwendungen, die in einem der zahlreichen Business-Basic-Dialekte programmiert wurden, lassen sich letzt laut Anbieter Edias, Wiesbaden, auf Unix-Systeme portieren.

Das Produkt enthalte dazu neben der Programmiersprache BBx (Business Basic Extended) eine für kommerzielle Anwendungen entwickelte Dateistruktur sowie verschiedene Dienstprogramme für den Entwickler. Software, die unter der neuen BBx-Version entwickelt würde, sei binär kompatibel und garantiere damit uneingeschränkte Portabilität.

Daneben betont das Wiesbadener Unternehmen als besondere Eigenschaften die Möglichkeit der Integration von BBx- mit anderen Anwendungen unter demselben Betriebssystem sowie die eigene Fenstertechnik. Ferner gebe es kaum einen Leistungsverlust durch ein systembedingtes Overhead, wie dies häufig bei Software-Entwicklungstools zu finden sei.

Informationen: Edias Hans Kirchhoff & Co. KG, Sternstraße 9-13, 6450 Hanau/Main, Telefon 0 61 22/20 16.