Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

25.01.1980 - 

OSP AG gründet Ableger

BCC zum Vertrieb von Paketlösungen

ESSEN (CW) - Zum herstellerorientierten Vertrieb von Paketlösungen gründeten die Gesellschafter der OSP Unternehmensberatung für Organisation, Systemanalyse und Programmierung - Aktiengesellschaft, Essen, die Büro-Computer-Consulting GmbH, BCC, Essen. Als Zielsetzung nannte Geschäftsführer Christian Barczewski das Bundling für Erstanwender aus einer Hand.

Die im November 1979 mit einem Stammkapital von 100000 Mark gegründete BCC mit Hauptsitz Essen bietet kommerzielle Standard-Programmpakete an, die von der OSP entwickelt wurden. Bisher beschränkt sich der Rechnervertrieb in der Größenordnung zwischen 64 K und 128 K auf Geräte von Texas Instruments und Hewlett-Packard, weitere Verhandlungen sind nach Angaben von Barczewski im Gange. BCC liefert Festpreislösungen zwischen 35 000 Mark und 80 000 Mark vor allem an Erstanwender, weil sie sich von diesem Marktsegment die größten Wachstumschancen verspricht. Die Implementierung übernimmt OSP.

Informationen BCC. Büro-Computer Consulting GmbH, Nünningstr. 13, 4300 Essen, Telefon: 0201/21 00 33