Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

13.08.2004

Bea verliert nach Bosworth auch CTO Scott Dietzen

13.08.2004

Dietzen war 1998 mit der Übernahme von Weblogic zu Bea gestoßen. Er war an der Entwicklung wichtiger technischer Standards beteiligt, darunter J2EE (Java 2 Enterprise Edition) und verschiedene Web-Services-Protokolle. Seine Aufgaben übernimmt nun Mark Carges, der schon eine Reihe von Vertriebs- und Entwicklungsfunktionen bei Bea innehatte. Kevin Faulkner, Beas Vice President für Investor Relations, erklärte, Dietzen werde vermutlich mit einigen Startups verhandeln und über kurz oder lang bei einer kleineren Firma anheuern.

Bea hat außerdem eine neue Vertriebsorganisation etabliert. Die Leitung dieser Sales, Marketing und Services Group übernimmt der frühere Consulting-Chef Tom Ashburn. (tc/ka)