Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

14.11.2003

Beamte lernen online

MÜNCHEN (CW) - Die Bezirksfinanzdirektion Regensburg schulte in einem sechsmonatigen Pilotprojekt Beamte und Angestellte mit E-Learning-Kursen. Nach dem erfolgreichen Abschluss stehen die Chancen gut, dass die neue Lernmethode bayernweit eingesetzt wird.

E-Government-Anwendungen und neue Softwareprodukte stellen neue Herausforderungen für Behörden dar. Die Bezirksfinanzdirektion (BFD) Regensburg betreut zirka 900 Dienststellen. Um die Kosten für Schulungen zu reduzieren, war die Behörde auf der Suche nach kostengünstigeren Weiterbildungsmöglichkeiten und wagte einen Probelauf mit einem elektronischen Lernangebot. Insgesamt 115 Personen aus 41 bayerischen Behörden nahmen am Pilotprojekt teil. Sie lernten mit dem Learning-Management-System "trainer42" der Bureau42 GmbH aus Sankt Augustin. Die Testpersonen absolvierten fünf Web-basierte Trainingskurse zu den Themen Haushaltsführung und Reisekostenabrechnung. 95 Prozent der Teilnehmer wollen zukünftig die Lernplattform als Nachschlagewerk und Wissenspool einsetzen. Der Projektverantwortliche geht davon aus, dass zukünftig 30 Prozent der Präsenzkurse durch E-Learning-Kurse ersetzt werden können. (iw)