Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

12.09.1997

Bearbeitung von Videos auf Mac-Rechnern

HAMBURG (pi) - Mit "DV-Studio 1394" stellt die Octopos Systems GmbH, Hamburg, eine Videobearbeitungslösung für Apples Power-Macs vor. Video- und Audiosignale werden durch das Fire-Wire-Protokoll (IEEE 1394) direkt von den DV-Geräten in die Computer-Hardware übertragen. Das Board kann aber auch Videodaten von VHS-, S-VHS- sowie Hi-8-Quellen in das DV-Format umwandeln. Die DV-Videosignale werden in Echtzeit bearbeitet. Nach Fertigstellung des Schnitts lassen sich die Daten auf einen DV-Rekorder übertragen oder aber über eine mitgelieferte I/O-Box auf analoge Ausrüstung überspielen. Das Produkt kostet rund 6900 Mark.