Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

31.10.2013 - 

Klaus Winkler legt Mandat nieder

Bechtle-Gründer Schick im Aufsichtsrat?

Nach nur gut einem Jahr hat der bisherige Aufsichtsratschef des IT-Dienstleisters Bechtle, Klaus Winkler, sein Amt niedergelegt.
Gerhard Schick, Gründer und derzeit Ehrenvorsitzender des Aufsichtsrats, soll den Vorsitz im Kontrollgremium übernehmen.
Gerhard Schick, Gründer und derzeit Ehrenvorsitzender des Aufsichtsrats, soll den Vorsitz im Kontrollgremium übernehmen.
Foto: Sven Ohnstedt

Der bisherige Aufsichtsratschef Klaus Winkler habe sich aus "persönlichen familiären Gründen" aus dem Amt verabschiedet, teilte Deutschlands zweitgrößtes und im TecDax notiertes Systemhaus mit. Nähere Angaben gab das Unternehmen nicht bekannt. Winkler hatte dem Aufsichtsratsgremium seit Mai 1999 angehört und war im Juni 2012 zum Vorsitzenden gewählt worden.
Zumindest bis zur nächsten Hauptversammlung am 5. Juni 2014 soll der Mitgründer des Unternehmens, Gerhard Schick, wieder in die Leitung des Kontrollgremiums rücken. Der 73-Jährige war bereits von 2004 bis 2012 Chefkontrolleur bei Bechtle und ist derzeit Ehrenvorsitzender des Aufsichtrates. (dpa/rb)

Newsletter 'Systemhäuser' bestellen!