Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

24.05.1991

Bedienerlose Datensicherung für 36-Rechner

NEUSS (pi) - Für bedienerlose Datensicherung von Datenbeständen aller /36-Midrange-Modelle der IBM ist das DAT-Laufwerk "Inno 9076" gedacht, das die Innovacom GmbH aus Neuss als neues Mitglied ihrer 9000-Serie vorstellt.

Nach Unternehmensangaben können pro Stunde bis zu 1 GB Daten gesichert werden. Maximal lassen sich 4 GB auf einer 4-Millimeter-Kassette speichern. Das Inno-9076-System ist mit einem mehrstufigen Fehler- und Korrektursystem ausgestattet.

Über das zur Standardausstattung gehörende HDC-Feature (Hardware Data Compress) ist eine 3:1-Verdichtung der Daten möglich.

Für das DAT-System sind alle handelsüblichen 4-Millimeter-Datenkassetten verwendbar. Inno 9076 benötigt nur das vorhandene Betriebssystem, der physikalische Anschluß erfolgt über den Magnetbandanschluß 7950 des /36-Systems. Für Umsteiger auf eine AS/400 läßt sich das Speichersystem umrüsten.