Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

14.09.1979

Begriffsdefinition:Was ist kommerzielle Software?

ZÜRICH (sg) - Die Gesellschaft Schweizerischer EDV-Beratungsunternehmen und Software-Hersteller GES hat den Begriff der "kommerziellen Software" neu definiert.

Herausgekommen ist dabei, das "Kommerzielle Software umfaßt die Gesamtheit der Verarbeitungs-Vorschriften, Programme, Dateistrukturen und deren Dokumentation, die es erlauben, mit einem Zentralen oder Dezentralen Elektronischen Datenverarbeitungssystem administrative Leistungen in Form von Massenarbeiten oder selektiver Informationsverarbeitungen und -gewinnung zu erbringen".

Die GES möchte mit dieser Definition den Begriff der kommerziellen Software dem heutigen Stand der technologischen Entwicklung in der EDV anpassen.