Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

17.03.1978 - 

BDSG per Verwaltungsweg:

Behörden-Kommentar als Tagesthema

DÜSSELDORF - Die Ausführungsvorschriften für die Landesaufsichtsbehörden in Sachen Datenschutz liegen vor. Die Länderexperten verabschiedeten letzte Woche "den wohl wichtigsten BDSG-Kommentar", nämlich bundeseinheitliche Richtlinien für die behördliche Datenschutz-Aufsicht. Konsequenzen für die Wirtschaft: Nunmehr ist festgelegt, was die Aufsichtsbehörden als BDSG-gerecht erachten, was sie als unzulässig nicht akzeptieren werden. Der erste Tag des BDSG KONGRESS '78 bringt die Details. Referenten sind der für die Koordination zuständige NRW-Ministeriale Dr. Werner Ruckriegel und der AWV-Beauftragte RA Horst Wittek (Lufthansa-Syndicus). Desweiteren wird es bis zu 20 Kleingruppen-Arbeitskreise mit Vertretern der regionalen Aufsichtsbehörden geben. Das Tagesabschluß-Referat hält der Bundesbeauftragte für den Datenschutz, Prof. Dr. Hans Peter Bull.