Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.


11.12.1992

Bei Citizen wächst die Spannung nicht

TOKIO (IDG) - Mit 3 Volt Arbeitsspannung begnügt sich das 31/2-Zoll-Diskettenlaufwerk "V3" von Citizen. Vorerst läßt sich dank der einheitlichen Anschlußwerte von Prozessor und Laufwerk nur das Design und der Aufbau der Stromversorgung vereinfachen - der Stromverbrauch des Ganzen bleibt allerdings gleich, weil die Stromaufnahme um den Faktor steigt, um den die Betriebsspannung sinkt.

In einem zweiten Schritt wollen die Ingenieure in Zukunft die Leistungsaufnahme senken und den Benutzern von portablen Computern eine längere Batterielebenszeit ermöglichen. Das V3-Laufwerk wird Anfang März nächsten Jahres in größeren Stückzahlen verfügbar sein. Die weitere Entwicklung soll darüber hinaus Schritt für Schritt die Bauhöhe der Laufwerke verkleinern. Ist diese Ausführung noch 15 Millimeter hoch, so soll in Kürze ein 5-Volt-Modell serienreif sein, bei dem die beiden Gehäusedeckel nur 11 Millimeter voneinander entfernt sind.