Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Bei Data 100 in Frankfurt wurden jetzt zwei Mitarbeiter, die dem Unternehmen quasi seit der ersten Stunde angehören, zu Geschäftsführern ernannt: Vertriebsleiter Dipl.-Kfm. Jochen Kaniss, 41, wurde Geschäftsführer für den Bereich Vertrieb und Marketing.

27.10.1978

Bei Data 100 in Frankfurt wurden jetzt zwei Mitarbeiter, die dem Unternehmen quasi seit der ersten Stunde angehören, zu Geschäftsführern ernannt: Vertriebsleiter Dipl.-Kfm. Jochen Kaniss, 41, wurde Geschäftsführer für den Bereich Vertrieb und Marketing. Finanzchef Horst Basermann, 38, wurde zum Geschäftsführer Finanzen und Verwaltung bestellt. Beide Geschäftsführer vertreten das Unternehmen gemeinschaftlich bei Abwesenheit des Hauptgeschäftsführers.

Wolfgang Goldenbohm, Datenschutzbeauftragter bei Audi-NSU, hat als "kooptiertes Vorstandsmitglied" in der Gesellschaft für Datenschutz- und Datensicherung (GDD) die Kontakte zur Industrie und zu Behörden übernommen. Ausgeschieden ist Dr. Ulrich Seidel (Gesellschaft für Mathematik und Datenverarbeitung, GMD).

Helmut Bär, 40, ist seit Gründung der TCM

Tele-Copymat-Vertriebsgesellschaft mbH im Mai dieses Jahres deren

Geschäftsführer. Sitz der Gesellschaft ist Mörfelden-Walldorf. Die TCM ist eine hundertprozentige Tochter der Bürofachhandel-Leasing. Geschäftsgegenstand ist der Vertrieb von dex-Fernkopiersystemen der Graphic Sciences, einer 100-prozentigen Tochter von Burroughs.

Nathaniel Samuels wurde nicht, wie irrtümlich berichtet, zum Präsidenten, sondern zum Chairman der Olivetti Corporation of America ernannt. Ferner wurde Carlo de Benedetti nicht Vize-Präsident, sondern Vice-Chairman des Unternehmens.