Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

10.10.1986 - 

Besucherinformationssysteme soll Suche erleichtern:

Bei diesem Köbes gibt's kein Kölsch

Das erstmals auf der Orgatechnik '84 eingesetzte Kölner Besucher-lnformationsystem - kurz Köbes - wird vom 16. bis 21. Oktober in Köln erneut eingesetzt. Über das System sind laut Messegesellschaft alle messerelevanten und den Messegast interessierenden Daten, Fakten,

Informationen in drei Sprachen (Deutsch/Englisch/Französisch) auf Knopfdruck abrufbar.

Auf Wunsch können die Köbes-Informationen per Schnelldrucker auch in schriftlicher Form ausgehändigt werden. Von A bis Z sind sämtliche Aussteller im System gespeichert und einzeln abrufbar.

Wünscht ein Messegast Informationen über Firmen, die zum Beispiel Aktenvernichter herstellen, stellt Köbes eine Liste zusammen. Köbes kann die Aussteller nach Postleitzahl-Bezirken oder nach Ländern ordnen sowie nach Zielgruppen. Interessant für Besucher und Aussteller hält die Messeleitung die Vertreterverteilung. Sucht eine Firma noch einen Vertreter für ihre Produkte, so kann sie bei Köbes nach Interessenten ausschauen. Umgekehrt kann ein Repräsentant über Köbes eine Firma finden, die noch eine Vertretung sucht.

Auch über das Rahmenprogramm der Veranstaltung weiß Köbes genau Bescheid. Er nennt nach Anfrage Datum, Uhrzeit und Veranstaltungsort. Gleiches gilt für Kongreßprogramme. Dabei können zusätzlich über Match-Code verschiedene Stichpunkte eingegeben werden, so daß Fragen nach bestimmten Fachproblemkreisen möglicherweise mit einem Hinweis auf das Kongreßprogramm geklärt werden können.

Wo man die Post, die Bank findet welche Restaurants auf dem Messegelände zur Verfügung stehen - Köbes nennt den genauen Standort.

Prominenz auf der Messe - Köbes weiß, welcher Minister, Botschafter oder hochrangige Wirtschaftsfunktionär die Veranstaltung besucht, um sich selbst ein Bild vom aktuellen Messeangebot zu verschaffen oder um Firmen seines Landes zu sehen. Köbes gibt aber auch Auskunft über Zug- und Flugverbindungen und über Kneipen in Köln.

Köbes wird an den Standorten in den Hallen installiert, die die Messeorganisatoren für zentral halten - was demjenigen, der sich verlaufen hat, nur bedingt hilft. Jede Info-Stelle ist mit zwei Bildschirmen und einem Schnelldrucker ausgestattet.