Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

10.06.1977

Bei einem Umsatz von 327,97 Milliarden Yen bilanzierte die Fujitsu Ltd. für das abgelaufene Geschäftsjahr (31. März) 1977 einen Gewinn nach Steuern von 9,29 Milliarden Yen. Als vielversprechend hat der Vorstand der britischen ICL Ltd. die Gewinnaussichte

Bei einem Umsatz von 327,97 Milliarden Yen bilanzierte die Fujitsu Ltd. für das abgelaufene Geschäftsjahr (31. März) 1977 einen Gewinn nach Steuern von 9,29 Milliarden Yen.

Als vielversprechend hat der Vorstand der britischen ICL Ltd. die Gewinnaussichten für das gesamte Geschäftsjahr 1977 bezeichnet, nachdem das Unternehmen in der ersten Hälfte seinen Gewinn auf 13 Millionen Pfund Sterling (gegenüber 10,5 Millionen im Vergleichszeitraum) ausbauen hatte können.

Die Kurzarbeitsperiode bei Binder Magnete GmbH in Villingen ging nach zweimonatiger Dauer für die 1200 Beschäftigten am 1. Juni zu Ende. Aufträge aus dem Matrix-Drucker-Bereich und als Zulieferer für IBM haben den nötigen Beschäftigungsschwung gebracht.

Der Jahres-Umsatz von 7,4 Millionen Mark (1976) bedeutet für die CAP Gemini EDV- und Unternehmensberatung GmbH, die seit 1. April auch in München eine Geschäftsstelle hat, ein etwas über der Planzahl liegendes Ergebnis.

Kanada sollte die Einfuhrzölle für Computer abschaffen. Dies hat der Zoll dem Finanzminister vorgeschlagen, nachdem die Einfuhrstatistik der vergangenen fünf Jahre ausgewertet worden war.