Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

23.01.1987

Bei Massentests Mängel in der Software festgestellt:Banken-Clearing-Start erneut verschoben

ZÜRICH (sg) - Wegen gravierender softwaretechnischer Mängel mußte der Start des computergestützten Schweizer Banken-Clearing (SIC) bereits zum zweitenmal verschoben werden.

Das von der Telekurs AG und der Schweizerischen Nationalbank für Juni 1986 geplante Projekt wird damit kaum vor dem kommenden Frühjahr den Betrieb aufnehmen können. Die neuerliche Verzögerung ist auf softwaretechnische Schwierigkeiten zurückzuführen, die sich im Verlauf der Massentests herausstellten. Keine Probleme scheint indes die Hardware zu bereiten. So betonte ein Telekurs-Sprecher, daß die hardwaretechnischen Voraussetzungen für die Betriebsaufnahme ab Januar bestehen.

Schlechten Zeiten allerdings sehen die Software-Unternehmen entgegen, die ihre Dienstleistungen nur vom Standpunkt Schweiz und demzufolge vornehmlich für den nationalen Markt anbieten. Winter erwartet deshalb, daß künftig mehr Eidgenossen auf Produktionsstätten in den Nachbarländern ausweichen. Dies könne nicht nur durch die Gründung eigener Niederlassungen, sondern auch über Kooperationen mit in diesen Ländern tätigen einheimischen Softwareherstellern erfolgen.