Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

01.02.1985

Beim bulgarischen Maschinenbau-Ministerium in Sofia wurde eine Gesellschaft für Computerprogramme und Softwaresysteme gegründet. Ziel ist es, die Arbeit von acht Wirtschaftsorganisationen zu koordinieren, die sich mit der Forschung, Entwicklung, Produkti

Beim bulgarischen Maschinenbau-Ministerium in Sofia wurde eine Gesellschaft für Computerprogramme und Softwaresysteme gegründet. Ziel ist es, die Arbeit von acht Wirtschaftsorganisationen zu koordinieren, die sich mit der Forschung, Entwicklung, Produktion und dem Vertrieb von SW für alle Arten von Computern befassen. Die Gesellschaft exportiert bereits bulgarische Software in die CSSR, die UdSSR, nach Griechenland, Jugoslawien und in den Mittleren Osten.

Die Oracle Corp. wird ihr relationales Datenbank-Managementsystem für die Amdahl-Version des Uni-Betriebssystems "UTS" zur Verfügung stellen. Den Abschluß einer entsprechenden Direktlizenz gab Amdahl jetzt bekannt.

Der amerikanische Computerhersteller Gould Inc. aus Rolling Meadows (Illinois) hat aus seinem bisherigen Unternehmensbereich "Elektronische Systeme" die neuen Bereit -Industrieautomation und Informationssysteme gebildet. Zum ersteren gehören die Division für die Steuerung von Bewegungsabläufen mit Sitz in Racine (Wisconsin) und die Division für programmierbare Steuerungen in Andover (Massachusetts). Der Unternehmensbereich Informationssysteme umfaßt die Division für Computersysteme in Fort Lauderdale (Florida) und die Division für Bildverarbeitung und Grafik in San José (Kalifornien).

Ein neues Release 10.0 des Datenbanksystems IDMS plant die Cullinet Software Inc. für das erste Quartal dieses Jahres. Dazu bietet die Deltak Systems aus Bad Homburg bereits jetzt eine vierteilige Video-Serie "Software Updates on IDMS/R" an Behandelt werden Veränderung und Verbesserungen der Version 10.0 und ihre Auswirkungen auf bestehende Systeme. Die Video-Kurse in englischer Sprache wurden gemeinsam mit der Network Data Base Systems Inc. entwickelt, deren Experten den Benutzern Ratschläge zur Implementierung des neuen Release geben. Angesprochen sind erfahrene IDMS-

Anwendungsprogrammierer, Datenbankverwalter und Systemprogrammierer.