Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

05.07.1991

Belden-Kabel mit Eignung für Steigleitungen

NEUSS (pi) - Belden Electronics aus Neuss bietet jetzt neue faseroptische Hybrid-Kabel mit der Bezeichnung Superlite/ TM" an, die sich auch für Steigleitungen eignen. Sie beinhalten sowohl verdrillte Kupferleitungen als auch Glasfasern und sind auf den FDDI-Standard zugeschnitten

Die Superlite-Medien mit PVC-Mantel verfügen über eine Faserstärke von 62 Mikrometern und werden in drei Ausführungen entsprechend dem IBM-Verkabelungssystem angeboten. Typ 1 enthält zwei 22-AWG-Datenkabelpaare, Typ 2 besteht aus vier verdrillten 22-AWG-Tonkabelpaaren sowie zwei verdrillten 22-AWG-Datenkabelpaaren und Typ 3 umfaßt vier verdrillte 24-AWG-Tonkabelpaare. Das Equipment für Betriebstemperatur-Bereiche von -10 Grad bis +75 Grad ist in Standardlängen von ein bis zwei Kilometern erhältlich.