Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

23.02.1996

Bell Laboratories auf Java-Spuren

MUENCHEN (IDG) - Der Erfolg, den Sun Microsystems mit Java feiert, animiert die Konkurrenz zu aehnlichen Vorhaben. Die Bell Laboratories, ein Tochterunternehmen der AT&T Corp., arbeiten unter dem Codenamen "Inferno" an einer Programmiersprache zur Entwicklung von WWW-Anwendungen, die mit Java konkurrieren soll.

Noch vertraut AT&T offenbar nicht auf einen Inferno-Erfolg und hat deshalb vorsorglich Java in Lizenz genommen. Beobachter gehen davon aus, dass dem von Unix-Guru Dennis Ritchie gefuehrten Team eine schwierige Aufholjagd bevorsteht, da an dem Projekt erst seit neun Monaten gearbeitet wird.