Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

15.06.1990

Bell South mit Signalsystem von Ericsson

STOCKHOLM (pi) - Im Rahmen eines kürzlich unterzeichneten Rahmenabkommens erwirbt die zu den amerikanischen Regional Bell Operation Companies zählende Bell South die Systemlösung "Signal Transfer Points" (STPs) des schwedischen Telekommunikations-Konzerns Ericsson. Bell South kann im Zuge der Vereinbarung seine Netzwerke auf "Commom Channel Signaling" umstellen und sich dabei auf das Signalsystem Nummer 7 - kurz CCS/SS7 - von Ericsson stützen. CCS/SS7 ermöglicht die schnelle Weiterleitung und Abwicklung von Telefonaten. Es verfügt außerdem über Informations-Datenbasen für die Verifizierung von Telefonkarten sowie über eine Vielzahl von kundenspezifischen Netzwerkdienstleistungen.