Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

28.02.1992 - 

Ixi übernimmt Hyperdesk-Technik

Benutzer-Interface erhält objektorientierte Features

CAMBRIDGE (pi) - Objektorientierte Techniken finden nun auch im Bereich der Benutzeroberflächen Einsatz. Die britische Ixi Ltd., Cambridge, hat bekanntgegeben, daß das "Distributed Object Management System" (HD-DOMS) der Hyperdesk Corp., Westborough, Massachusetts, in künftige Versionen der Motif-basierten Oberfläche "X-Desktop" integriert wird.

Bei HD-DOMS handelt es sich um ein Tool-Set, das die transparente Integration von Informationen und Anwendungen in heterogenen Systemwelten ermöglichen soll. Das Produkt ist eine Implementierung des Object Request Brokers (ORB), des ersten objektorientierten Standards der Object Management Group.

In diesem konkreten Fall werden neben verschiedenen Hardwareplattformen das Unix-Betriebssystem und Windows 3.0 unterstützt.

Außerdem gibt das Unternehmen bekannt, daß es seine Benutzeroberfläche, die schon jetzt auf dem OSF-Produkt Motif aufsetzt, nun auch für das OSF/1-Betriebssystem des Industriekonsortiums anbietet.