Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

30.09.1977 - 

Terminaltisch von Leuthäusser:

Benutzerkomfort durch Bildschirmlift

WIESENFELD/COBURG (uk) - "Zum fortschrittlichen Bildschirmgerät gehört ein fortschrittlicher Arbeitsplatz", wirbt der Spezialmöbelfabrikant Leuthäusser für seinen neuen "Leuwico"-Terminaltisch, der per Motor in der Höhe verstellbar ist. Durch einen Hand- oder Fußschalter ausgelöst, liftet ein im Tischbein installierter Wechselstrom-Induktionsmotor das Büromöbel samt daraufstehender Datensichtstation (maximal 80 kg Gewicht) in die gewünschte Arbeitshöhe (zwischen 63 und 88 cm). Neben dieser Anpassungsfähigkeit an die individuellen Körperproportionen, betrachten die Coburger ihre Armauflage-Vorrichtung als weiteren Beitrag zur "Humanisierung eines technischen Büro-Arbeitsplatzes". Die Zusatzeinrichtung wird auf die Tischplatte gelegt, die vom Bildschirm getrennte Tastatur daraufgestellt und das bewegliche gepolsterte Teil auf die Arme des Bedieners eingestellt. So soll ein vorzeitiges Ermüden der Arme beim Arbeiten am Terminal verhindert werden. Ebenfalls verstellbar ist der in vielen Varianten lieferbare Tischunterbau: Die Schubfachkästen können von links nach rechts verschoben oder auch als fahrbare Beistellschränke verwendet werden.

Der "Motor-Terminaltisch" kostet je nach Abnahmemenge zirka 1400 Mark einschließlich Tischunterbau.

Information: Spezialmöbelfabrik C. u. H. Leuthäusser, 8631 Wiesenfeld/Coburg.