Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

06.04.1990 - 

Diebold-Berater stellen Einsatzstrategien vor

Benutzerservice verhindert Hard- und Softwarewildwuchs

ESCHBORN (CW) - Einsatzstrategien für den Benutzerservice beziehungsweise das Information Center (BS/IC) stellt ein Seminar vor, das die Diebold Deutschland GmbH am 9. und 10. Mai 1990 in Eschborn veranstaltet.

Das vielfältige Angebot sogenannter benutzerorientierter Werkzeuge für Bürokommunikation, individuelle Datenverarbeitung sowie Personal Computing stößt nach Diebold-Beobachtung bei Fach und Führungskräften unterschiedlicher Unternehmensbereiche nach wie vor auf großes Interesse.

Vielversprechende Herstelleraussagen suggerieren dein unerfahrenen Anwender weitgehende Unabhängigkeit von der zentralen Organisation und Datenverarbeitung. Dies führt dazu, daß Fachbereiche bestellende Kompetenzen, Richtlinien sowie Organisationsanweisungen umgehen und den Erfolg im Alleingang suchen. Der unkontrollierte Einsatz unterschiedlicher Anwendungen und inkompatibler Arbeitsplatzsysteme ist häufig das Ergebnis.

Diesen Wildwuchs zu vermeiden und eine planvolle Integration neuer Hard- und Softwareprodukte zu erreichen, ist Aufgabe der Organisationseinheiten Benutzerservice beziehungsweise Information Center. Die Praxis zeigt indes laut Diebold, daß das erstrebte Ziel nicht immer mit der notwendigen Konsequenz verfolgt wird. Mangelnde Erfahrung bei Aufbau und Einführung eines BS-Zentrums sowie fehlende Vergleichsmöglichkeiten mit bereits bestehenden BS/IC-Organisationen verhindern in vielen Fällen die erfolgreiche Integration und den effektiven Betrieb des Service-Bereichs.

Vor diesem Hintergrund soll das Seminar die Gelegenheit bieten, im Dialog mit Diebold-Beratern und Seminarteilnehmern Problemlösungen zu diskutieren sowie Vorgehensstrategien zu erarbeiten. Die Veranstaltung wendet sich an BS-Verantwortliche, künftige IC-Beauffragte sowie an Mitarbeiter von Service-Zentren.

Informationen: Diebold Deutschland GmbH, Frankfurter Straße 27, 6236 Eschborn, Telefon 06196-903420.