Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

31.03.2005

Berater haben Konjunktur

Consultants stellen zu guten Konditionen ein.

Auf dem Karriereforum der computerwoche auf der CeBIT in Hannover bestätigte sich ein Trend, der sich seit Monaten abzeichnet: Unternehmensberater haben Hochkonjunktur, sie werden wieder stark gesucht. So bestätigten die Vertreter von Accenture, dass sie in diesem Jahr 1000 Mitarbeiter einstellen wollen, bei Cap Gemini sollen es über 200 werden, und auch die Strategieberatungen à la Boston Consulting und McKinsey geben Berufseinsteigern eine Chance.

Partner verdienen richtig gut

Nun hat die Hamburger Vergütungsberatung Personalmarkt aktuelle Gehaltsdaten von Consultants ausgewertet. Demnach verdient ein Juniorberater mit bis zu fünf Jahren Berufserfahrung ein Jahres-Bruttogehalt von 47256 Euro in einer Beratungsgesellschaft mit bis zu 100 Mitarbeitern. In Beratungsunternehmen mit 100 bis 1000 Mitarbeitern kommt er auf 54900 Euro, bei über 1000 Mitarbeitern auf 56190 Euro.

Seniorberater mit mehr als fünf Jahren Berufserfahrung verdienen in Unternehmen mit bis zu 100 Mitarbeitern 62338 Euro, in Beratungsunternehmen mit 100 bis 1000 Mitarbeitern 65523 Euro und in Beratungsgesellschaften 75200 Euro. Richtig bezahlt macht sich der Aufstieg zum Partner: Diese verdienen in Beratungen mit 100 bis 1000 Mitarbeitern schon 154868 Euro. In großen Beratungsgesellschaften mit über 1000 Mitarbeitern beträgt das jährliche Salär 162020 Euro. (hk)