Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

05.03.1999 - 

Beratungszentrum für IT-Freiberufler auf der CeBIT '99

Beratungszentrum für IT-Freiberufler auf der CeBIT '99 Fachzeitschrift informiert über Scheinselbständigkeit und Arbeitsmarkt

Über Steuern, Vertragsrecht und Projektperspektiven informiert das Beratungszentrum der Fachzeitschrift "freiberufler info" am 20. und 21. März 1999. Auf der CeBIT stehen 15 Projektanbieter aus der IT-Dienstleistungsbranche für Fragen bereit.

Praxisberatung über Markt, Projekte, wirtschaftliche Fragen und Marketing-Aspekte erhalten DV-Freiberufler, Existenzgründer und Hochschulabsolventen. Softwarehäuser und Beratungsunternehmen stehen im TCM, Saal 13/14, für Kontakte und Gespräche zur Verfügung. Fragen zur Scheinselbständigkeit, aber auch zu Auftragsvergabe, neuen Fachgebieten, Verdienstchancen oder der mittelfristigen Geschäftsentwicklung beantworten 15 Projektanbieter aus der IT-Dienstleistungs-branche, die freie Mitarbeiter suchen oder vermitteln.

"Auf der CeBIT wollen wir mit freiberuflichen Projektmanagern und -leitern, Branchen- sowie Systemberatern über unsere anstehenden Projekte sprechen", sagt Reinhard Böker, Vorstand der R. Böker Unternehmensgruppe AG, München. Ein wichtiges Thema für ihn ist zudem die Scheinselbständigkeit. Seiner Meinung nach kann es nicht angehen, daß freie Mitarbeiter sich bei Vermittlern im benachbarten Ausland verdingen müssen, um dann wieder nach Deutschland in die Projektarbeit zurückkehren zu können.

Über Projekteinsätze in den Branchen Finanzdienstleistung und Telekommunikation informiert die Atos GmbH, Stuttgart. "Anforderungen sind qualifizierte Kenntnisse in Java, Web- Technologien und in der Entwicklung von Multimedia-Umgebungen", beschreibt Gilbert Anderer von Atos.

Die Gulp Information Services GmbH berät IT-Freiberufler über Profildatenbanken. Durch einen Eintrag können Selbständige Projektangebote von 250 Unternehmen erhalten. Informationen zum DV-Freiberufler-Wochenende gibt Monika Tenbieg unter der Rufnummer 089/36086-169.