Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

30.10.1998 - 

Transferraten im Gigabit-Bereich

Berlin bekommt ein neues Datennetz

Mit ihrem jüngsten Service spricht die Berlikomm GmbH Unternehmen an, die innerhalb der Stadtgrenzen Niederlassungen mit hohen Datenraten verbinden wollen. Das Angebot sieht Transferraten bis in den Gigabit-Bereich vor, wobei sich feste oder variable Bandbreiten buchen lassen.

Der Anbieter, eine hundertprozentige Tochter der örtlichen Berliner Wasser Betriebe (BWB), tritt auch als Dienstleister im Bereich der Bedarfsanalyse und Beratung auf. Innerhalb von 60 Tagen nach Auftragseingang, so das Berlikomm-Versprechen, soll der Anschluß an das stadtweite Glasfasernetz vollzogen sein. Liegt das zu vernetzende Gebäude im Stadtzentrum, reduziert sich die garantierte Reaktionszeit auf 30 Tage. Berlikomm profitiert von den Versorgungskapazitäten der Muttergesellschaft. Durch 3000 Kilomter Leerrohre und ein 8500 Kilometer umfassendes Abwasserkanalnetz lassen sich kurzfristig Datenleitungen verlegen.