Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

13.08.1976

Berlin in "Sichtverbindung"

FRANKFURT - Eine neuartige Richtfunkstrecke soll Mitte 1979 zwichen West-Berlin und der Bundesrepublik in Betrieb genommen werden. Der Auftrag für den Ausbau bereits bestehender Übertragungs-Kapazitäten wurde von der Deutschen Bundespost an AEG-Telefunken vergeben. Zur Überbrückung der Entfernung von 143 Kilometern sollen in Berlin und Gartow an der Elbe zwei 340 Meter hohe Stahlmasten errichtet werden.

So wird es möglich sein, "über die Erdkrümmung hinweg eine direkte Richtfunkverbindung herzustellen", heißt es bei AEG. (pi)