Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

24.08.1979

Berliner Bank AG ordert Siemens-Großrechner

MÜNCHEN (je) - Ein 7.760-Großsystem und ein 7.722-Tool-Rechner sind die beiden dicksten Brocken im 13-Millionen-Auftrag, den die Siemens AG bei der Berliner Bank AG, einer Privatbank in Landesbesitz, unter Dach und Fach brachte. Die Zentrale und die 78 Zweigstellen in Berlin sowie die Niederlassung in Frankfurt werden mit insgesamt 80 Datenstationen und 150 Einzel- und Doppelkassen ausgerüstet. Mit der "Terminalisierung" - so ein Siemens-Sprecher - wollen die Banker in der Wertpapierabteilung beginnen. Für die dort zu installierenden Transdata-970-Systeme stehe die von der Bank selbstentwickelte Software bereits zur Verfügung; sie wird von der Siemens-UDS- Datenbanksoftware unterstützt. Dem Aufbau weiterer individueller Dialog-Software dient der 7.722-Tool-Rechner.