Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

06.01.1995

Berliner Bankhaus bietet Direktservice per Home-PC

BERLIN (CW) - Die Berliner Bank will kuenftig mit ihrer Tochtergesellschaft, der Allbank, Hannover, als Direktbank aktiv werden.

Neben einem bundesweiten Netz mit bis zu 1500 Geldautomaten, die ausserhalb der Filialen an Tankstellen und Supermaerkten aufgestellt werden sollen, "wollen wir auch den Kunden von zu Hause aus sichere Dienstleistungen anbieten", erklaert Helmuth Strothmann, Vorstandsmitglied des Konzerns.

Per PC (ab 386, Windows, ) und handelsueblichen Modems (ab 99 Mark) kann sich der Kunde nun ueber einen persoenlichen Code via Datex-J in das "Giro-Direkt"-System des Bankhauses einklinken, um Einblick in sein Konto zu nehmen, Dauerauftraege oder Ueberweisungen etc. zu taetigen. Die Software fuer die Transaktion wird laut der BB-data GmbH, dem Systemhaus der Berliner Kreditfirma, den Anwendern kostenlos zur Verfuegung gestellt.

Wenn auch die derzeitige Netzloesung "noch nicht der Weisheit letzter Schluss" sei und man derzeit noch an einer eigenen Netzwerkloesung arbeite, so Strothmann, habe man mit diesem

Direktservice doch dem deutschen Markt eine Innovation anzubieten.