Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

13.09.1996 - 

Verkehrsbetriebe planen Leitsystem

Berliner Busse und Bahnen bald satellitenüberwacht

In den kommenden drei Jahren werden nahezu 2000 Fahrzeuge in der deutschen Hauptstadt umgerüstet. Sie erhalten die notwendige Bordausrüstung, um Funkdaten mit ihrer zentralen Einsatzstelle austauschen zu können.

Die Alcatel SEL AG, Stuttgart, erhielt jetzt den Auftrag, je eine Leitzentrale für Omnibusse und Straßenbahnen zu installieren. Dort sollen zwölf beziehungsweise fünf Disponenten die Fahrzeuge am Bildschirm verfolgen.

Die Standorte der Busse zu ermitteln wird Aufgabe von 24 Satelliten sein, die in 20000 Metern Höhe der Erdumlaufbahn folgen. Im Gegenzug soll das Datenfunksystem die Bordrechner darüber informieren, inwieweit das Fahrzeug voraussichtlich seinen Fahrplan einhält.