Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

24.05.2007

Berliner Charite baut IT-Führung um

Die Berliner Universitätsklinik Charite hat ihre IT neu aufgestellt und ein CIO-Board geschaffen. Das vierköpfige Gremium soll nach Angaben der Charite "das Interesse der Forschenden und der Krankenversorgung besser vertreten", berichtet die CW-Schwesterpublikation "CIO". Vorsitzender des CIO-Boards wird Thomas Tolxdorff, der Direktor des Instituts für Medizinische Informatik. Der bisherige Leiter des Geschäftsbereichs IT Ulrich Föhring wird darin die Belange des IT-Managements vertreten. Neben Tolxdorff und Föhring gehören der stellvertretende Ärztliche Direktor Lutz Frische sowie der Leiter des Unternehmens-Controllings Matthias Scheller dem CIO-Board an.