Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

05.02.2008

Bertelsmann-Drucktochter schließt Druckerei in Darmstadt - HB

DÜSSELDORF (Dow Jones)--Der Medienkonzern Bertelsmann greift einem Zeitungsbericht zufolge bei Prinovis durch. Der Tiefdruckkonzern wolle seine Druckerei in Darmstadt mit knapp 300 Beschäftigten bis zum Jahresende schließen, berichtet das "Handelsblatt" (HB) in der Internet-Ausgabe. Dies habe der Aufsichtsrat beschlossen.

DÜSSELDORF (Dow Jones)--Der Medienkonzern Bertelsmann greift einem Zeitungsbericht zufolge bei Prinovis durch. Der Tiefdruckkonzern wolle seine Druckerei in Darmstadt mit knapp 300 Beschäftigten bis zum Jahresende schließen, berichtet das "Handelsblatt" (HB) in der Internet-Ausgabe. Dies habe der Aufsichtsrat beschlossen.

"Wir haben mit der Standortschließung in Darmstadt lange gehadert. Doch nach Monaten der Prüfung gab es dazu leider keine Alternative", sagte Stephan Krauss, CEO von Prinovis, der Zeitung. Mit dem Personalabbau solle verhindert werden, dass der Branchenprimus in die Verlustzone rutscht. Durch die Schließung wolle Prinovis Einsparungen von mindestens 11 Mio EUR jährlich erzielen.

Der in Hamburg ansässige Tiefdruckkonzern mit derzeit noch 4.000 Mitarbeitern wurde 2005 von den Medienkonzernen Bertelsmann und Axel Springer gegründet. Bertelsmann hält 74,9% der Anteile und Springer ist mit 24,9% der Juniorpartner. Die hohen Erwartungen an Prinovis haben sich wegen die Preiskrieges in der Branche, der Überkapazitäten und der hohen Energiekosten bisher jedoch nicht erfüllt.

Webseite: http://www.handelsblatt.com DJG/cbr/brb

Copyright (c) 2008 Dow Jones & Company, Inc.