Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

18.09.1981

Bertelsmann und Agfa vereint auf Video-Trip

BERLIN (pi) - Eine gemeinsame Produktionsstätte zur Herstellung von Videokassetten werden die Agfa-Gevaert AG und die Bertelsmann AG in Berlin errichten.

Die beiden Unternehmen gründeten die gemeinsame Tochtergesellschaft "Berliner Gesellschaft für Communikationsmittel" (BeCom).

Die neue Gesellschaft werde zu 51 Prozent von der Bayer-Tochter Agfa-Gevaert und zu 49 Prozent von Bertelsmann getragen. Sie erfordere ein Investitionsvolumen von rund fünfzig Millionen Mark, heißt es in einer offiziellen Stellungnahme. Geplant sei in der Anfangsphase ein Umsatz von achtzig Millionen Mark pro Jahr. Mit der Produktionsaufnahme sei im Frühjahr 1983 zu rechnen.