Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

11.07.2008

Bertelsmann verkauft Direktkundengeschäft in Nordamerika

GÜTERSLOH (Dow Jones)--Die Bertelsmann AG hat ihr Direktkundengeschäft in Nordamerika an den US-Privatinvestor Najafi Companies veräußert. Wie die beiden Unternehmen am Freitag mitteilten, soll der Vertrag voraussichtlich im dritten Quartal diesen Jahres in Kraft treten. Über die Einzelheiten des Deals sei Stillschweigen vereinbart worden.

GÜTERSLOH (Dow Jones)--Die Bertelsmann AG hat ihr Direktkundengeschäft in Nordamerika an den US-Privatinvestor Najafi Companies veräußert. Wie die beiden Unternehmen am Freitag mitteilten, soll der Vertrag voraussichtlich im dritten Quartal diesen Jahres in Kraft treten. Über die Einzelheiten des Deals sei Stillschweigen vereinbart worden.

Das Buchklubgeschäft unter dem Namen Direct Group North America war im Zuge der strategischen Überprüfung des Unternehmensbereichs "Direct Group", in dem der Konzern den Vertrieb von Büchern sowie weiterer Medien wie CDs und DVDs zusammenfasst, zum Verkauf gestellt worden. Mit der Käufersuche hatte Bertelsmann die New Yorker Investmentbank Morgan Stanley beauftragt.

Erst vor wenigen Tagen hatte ein Unternehmenssprecher Dow Jones Newswires bestätigt, dass es über die Sparte den ersten Abschluss geben werde. Die Zukunft der Buchklubs in anderen Ländern werde weiter überprüft. Neben dem Verkauf kämen unter anderem auch die Zusammenarbeit mit Partnern oder weitere Investitionen in die Geschäftstätigkeiten in Betracht.

Neben ihren Buchklubs, der einstigen Keimzelle des Gütersloher Medienkonzerns, betreibt Bertelsmann Medien- und Kommunikationsdienstleistungen über die Tochtergesellschaft Arvato sowie Buchverlage (Random House), Fernsehsender (RTL Group) und Zeitschriften (Gruner + Jahr). Im vergangenen Jahr erwirtschaftete das in über 50 Ländern operierende Unternehmen einen Konzernumsatz von 18,8 Mrd EUR.

DJG/dct/kla/nas

Copyright (c) 2008 Dow Jones & Company, Inc.