Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

12.05.2009

Bertelsmann verzeichnet im 1Q Umsatz- und Gewinnrückgang

GÜTERSLOH (Dow Jones)--Der Medienkonzern Bertelsmann ist aufgrund der globalen Wirtschaftskrise mit einem Umsatz- und Ergebnisrückgang in das neue Geschäftsjahr gestartet. Unter dem Strich schrieb das Güterloher Unternehmen im ersten Quartal nach Angaben vom Dienstag sogar rote Zahlen.

GÜTERSLOH (Dow Jones)--Der Medienkonzern Bertelsmann ist aufgrund der globalen Wirtschaftskrise mit einem Umsatz- und Ergebnisrückgang in das neue Geschäftsjahr gestartet. Unter dem Strich schrieb das Güterloher Unternehmen im ersten Quartal nach Angaben vom Dienstag sogar rote Zahlen.

Der Umsatz der fortgeführten Aktivitäten erreichte im Zeitraum zwischen Januar und März 3,5 (3,8) Mrd EUR. Das operative Ergebnis vor Zinsen und Steuern (Operating EBIT) lag bei 115 (253) Mio EUR. Das Konzernergebnis betrug minus 78 (plus 35) Mio EUR.

Als Grund für den Gewinnrückgang nannte die Bertelsmann AG die Werbe- und Konsumzurückhaltung infolge der weltweiten Wirtschaftsflaute. Außerdem sei das Vorjahresquartal stark verlaufen, nicht zuletzt weil im Vorjahreszeitraum die werbeintensiven Ostertage enthalten waren.

DJG/ncs/brb

Copyright (c) 2009 Dow Jones & Company, Inc.