Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

15.07.2008

Bertelsmann will weitere Direct-Group-Teile verkaufen - Dokument

FRANKFURT (Dow Jones)--Der Medienkonzern Bertelsmann AG will offenbar weitere Teile seines in der Direct Group gebündelten Endkundengeschäfts verkaufen. Das schrieb der Bertelsmann-Vorstandsvorsitzende Hartmut Ostrowski am Dienstag in einem Brief an die Belegschaft, in den Dow Jones Newswires Einsicht hatte.

FRANKFURT (Dow Jones)--Der Medienkonzern Bertelsmann AG will offenbar weitere Teile seines in der Direct Group gebündelten Endkundengeschäfts verkaufen. Das schrieb der Bertelsmann-Vorstandsvorsitzende Hartmut Ostrowski am Dienstag in einem Brief an die Belegschaft, in den Dow Jones Newswires Einsicht hatte.

Behalten will Bertelsmann die deutsch- und französisch-sprachigen Aktivitäten. Dies gelte auch für die Geschäfte in Italien, Portugal und Spanien. Die anderen Direct-Group-Teile würden jedoch abgegeben.

Bertelsmann hatte im März angekündigt, alle Optionen für die Direct Group zu prüfen, auch einen Verkauf. Die Direct Group betreibt Buch-, DVD- und Musikklubs. Klubmitglieder kaufen dann Produkte, die 2007 etwa 13% zum Gesamtumsatz von Bertelsmann beitrugen.

Webseite: http://www.bertelsmann.com -Von Archibald Preuschat, Dow Jones Newswires, ++49 (0) 69 297 25 108, unternehmen.de@dowjones.com DJG/DJN/jhe/brb

Copyright (c) 2008 Dow Jones & Company, Inc.