Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.


06.12.2004

Berufliche Weiterbildung führt Schattendasein

Eine Befragung von Allekurse.de ergab, dass sich nur 6,8 Prozent der Interviewten regelmäßig beruflich weiterbilden, während 40,3 Prozent "eher selten" diese Möglichkeit sogar nur nutzen.

Nur rund 28 Prozent recherchieren im Internet nach passenden Kursangeboten, in Tageszeitungen finden 36,7 Prozent Angebote, während über die Hälfte der Befragten sich von Kollegen und Bekannten Kurse empfehlen lässt.

83,2 Prozent nannten die Kompetenz des Seminarleiters als wichtiges Argument für die Weiterbildung, gefolgt von den Kosten (65,2 Prozent), und für mehr als die Hälfte (knapp 60 Prozent) spielt das ausgestellte Abschlusszeugnis eine wichtige Rolle. Für die Erhebung wurden im November dieses Jahres 512 Personen zwischen 20 und 50 Jahren befragt. (iw)