Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Beschränkungen für den Einsatz von Teachware

18.09.1987

Notwendige Voraussetzung dafür ist neben entsprechenden Exits aus der Teachware insbesondere zu den Lerninhalten korrespondierende Software. Diese soll fehlertolerant, flexibel und animierend sein. Damit zeigen sich zwar einige Beschränkungen für den Einsatz von Teachware. Bedenkt man jedoch, in wieviele Bereiche die Datenverarbeitung allmählich vordringt und welche Möglichkeiten Simulationen bieten, erweist sich das Anwendungsgebiet doch als sehr umfangreich und marktfähig. Der eigentliche Engpaß der stagnierenden Teachware-Entwicklung lag bisher eher bei den fehlenden technischen Realisierungsmöglichkeiten der Autorensysteme - und in der wenig professionellen Produktion der Teachware.

*Ludwig Ellermann ist wissenschaftlicher Mitarbeiter im Fachgebiet Organisation/DV an der Universität Bremen.