Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

11.06.1993

Bessere internationale Marktposition als Ziel Straessle Informationssysteme GmbH uebernimmt CAD/CAM-Aktivitaeten der Zuericher Fides

STUTTGART (CW) - Das Stuttgarter Unternehmen Straessle Informationssysteme GmbH hat die CAD/CAM-Aktivitaeten der Zuericher Fides Informatik und damit das System "Euklid" uebernommen sowie Beteiligungen an Nestler Electronics und Kuhlmann Electronics ausgebaut.

Die Verbreiterung der Vertriebswege ist laut Straessle Grund fuer die jetzt 100prozentige Uebernahme von Kuhlmann sowie die von 40 auf 91 Prozent erhoehte Beteiligung an Nestler. Durch die Uebernahme von Fides Informatik kommt Straessle in den Besitz von Euklid. Von diesem System fuer komplexe Freiformbearbeitung versprechen sich die Stuttgarter einen besseren Marktzugang bei Giessereien, Schmieden, im Werkzeug- und im Formenbau.

Ausserdem geht es Straessle um die Verbesserung ihrer Praesenz in einem krisenbefallenen Markt fuer Konstruktions- und Fertigungssysteme. Das Unternehmen reklamiert fuer sich mit einer installierten Basis von annaehernd 3000 CAD-Systemen und zirka 4000 NC-Systemen die Position acht am deutschen CAD/CAM-Markt. Die Fides-Uebernahme ist fuer Straessle ueber das stark international verbreitete System Euklid Grundlage fuer ein verstaerktes Engagement in europaeischen und ueberseeischen Maerkten. Aus diesem Grunde will das Unternehmen Euklid innerhalb seines Produktportfolios weiterentwickeln.

Im laufenden Geschaeftsjahr erwartet Straessle einen Umsatz von 80 Millionen Mark, ein Plus von 10 Millionen Mark gegenueber dem Vorjahr unter Einberechnung der letzten Euklid-Umsaetze. Vom Umsatz 1993 will Straessle rund ein Drittel im Ausland erwirtschaften.