Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

09.11.1979 - 

Testgerät:

Bessere Übertragungsqualitäten

GENF (sg) - Für einen reibungslosen und kontinuierlichen Betrieb von Datenübertragungseinrichtungen ist es notwendig, sie von Zeit zu Zeit neu zu vermessen. Der Datacom-Tester, ein tragbares, einfach zu handhabendes Gerät, bietet sich hierfür an.

Dieses Gerät erzeugt 511-Bit- und 2047-Bit-Random-Datenmuster, drei verschiedene Binärschrittfolgen, die Impulsfolge 1:1 und Dauerpolarität log "0" und log "1" zur Messung der Bitfehlerrate und zur Ermittlung von datenabhängigen Fehlern in Modems und zur Überprüfung der isochronen Verzerrung.

Mit dem eingebauten Taktgeber können asynchron arbeitende Modems bis zu einer Geschwindigkeit von 19 200 Bit pro Sekunde überprüft werden. Mit eigenem Takt versehene synchrone Modems können bis zu 100 KB pro Sekunde geprüft werden. Das Gerät entspricht den CCITT- und ISO-Spezifikationen.

Informationen: Interep S.A., 1205 Genf, Tel.:022-20 83 46