Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

18.11.1994

Beste Absichten bei Oracle

MUENCHEN (CW) - Gute Vorsaetze scheint Ray Lane, Executive Vice- President bei der Oracle Corp., zu haben. "Hoechste Qualitaet und puenktliche Auslieferung sollen die Oracle-Produkte in Zukunft auszeichnen", versprach Lane bei seinem kuerzlichen Deutschland- Besuch.

Doch kaum gesprochen - schon gebrochen. Leider sei entgegen urspruenglichen Ankuendigungen mit der Auslieferung des Workgroup- Servers Oracle 7 fuer Windows und der Connectivity-Software Oracle Objects in diesem Jahr nicht mehr zu rechnen, teilte ein Unternehmenssprecher nun der CW-Schwesterpublikation "Infoworld" mit. Laut Michael Gedon, Marketing-Leiter bei der Muenchner Oracle Deutschland GmbH, steht zumindest der Workgroup Server bereits zur Verfuegung. Eine Zweiplatzversion kostet 2400 Mark, die Ausfuehrung fuer zehn Plaetze 7400 Mark und die fuer 25 User 15 000 Mark.